Menü Schließen

Verlagsprogramm

Petra Hartmann & Olena Otto Fradina

Nestis und der Weihnachtssand. Ein Helgoland-Märchen

3,00

Enthält 7% MWST erm.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
(5 Kundenrezensionen)

Die Vorgeschichte zu unserer Kinderbuchreihe »Nestis« um die toughe Meeresprinzessin aus der Nordsee. Schon hier merkt man: Nestis sucht immer nach einer Lösung – und sei sie noch so unwahrscheinlich …

Leseprobe öffnen
Artikelnummer: 978-3-977066-12-4 Kategorien: , , Schlagwörter: ,

Ein schwerer Novembersturm tobt über der Nordsee und reißt große Teile der Helgoländer Düne ins Meer. Wie soll die Robbenküste repariert werden? Meerjungfrau Nestis wünscht sich einfach mal vom Weihnachtsmann 500.000 Kubikmeter Sand …

Dies ist die erste Geschichte von Nestis, der Tochter des Nordseekönigs. Sie ist eine bodenständige und etwas rabaukige Nixe, die das Herz auf dem rechten Fleck hat, Mut und Verantwortungsbewusstsein beweist und mit ihren Freunden spannende Abenteuer erlebt. Taucht mit ihr ein in die Unterwasserwelt und lasst euch von der Geschichte des Weihnachtssands verzaubern.

Kategorie

Kinderbuch

Alter

ab 8 Jahre

Produktform

Heft

Größe

10,5 x 14,8 (DIN A 6)

Seitenzahl

20

Ausstattung

Bilderdruckpapier, glanzfoliert, verpackt in Cellophan-Klappenbeutel

Abbildungen

Illustrationen farbig

Extras

Weihnachtspostkarte

Reihe

Nestis

Orte

Helgoland, Nordsee

Themen

Weihnachten, Weihnachtsmann

Erhältlich auch als

eBook (in den üblichen eBook-Shops)

Text von

Petra Hartmann

AUTORIN

Petra Hartmann, Jahrgang 1970, wurde in Hildesheim geboren und wohnt in Sillium. Sie studierte Germanistik, Philosophie und Politikwissenschaft in Hannover. Auf den Magisterabschluss folgten die Promotion mit einer Doktorarbeit über den jungdeutschen Schriftsteller Theodor Mundt und ein zweijähriges Volontariat bei der Neuen Deister-Zeitung in Springe. Anschließend war sie dort fünf Jahre Lokalredakteurin. Ferner arbeitete sie für die Leine-Zeitung in Neustadt am Rübenberge, die Nordsee-Zeitung in Bremerhaven, die Neue Presse in Hannover und die Volksstimme in Gardelegen. Derzeit ist sie bei der Goslarschen Zeitung beschäftigt.
Als Schriftstellerin liebt sie vor allem das fantastische Genre. Sie verfasst hauptsächlich Fantasy und Märchen. Bekannt wurde sie mit ihren Fantasy-Romanen aus der Welt Movenna. Mit den Abenteuern der Nordsee-Nixe Nestis legte sie ihre erste Kinderserie vor. Sie errang mit ihren Geschichten dreimal den dritten Platz bei der Storyolympiade und wurde 2008 mit dem Deutschen Phantastik-Preis ausgezeichnet.



Veranstaltungen mit Petra Hartmann

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen geplant.

Bilder von

Olena Otto-Fradina

ILLUSTRATORIN

Olena Otto-Fradina wurde in Kasachstan geboren und hat schon früh ihre Leidenschaft für Bildergeschichten entdeckt – so führte sie der Weg zunächst zum Studium an die Grekow-Kunstfachhochschule in Odessa (Ukraine). Sie illustrierte mehrere Kinderbücher und wurde 1988 beim Republik-Wettbewerb „Mysteztwo knygy“ (Ukraine) ausgezeichnet. Seit 1992 nahm sie als Mitglied im Künstlerverband der Ukraine an mehreren nationalen und internationalen Grafikausstellungen teil. 1998 kam sie nach Deutschland, arbeitet hier als selbstständige Künstlerin und illustriert Kinderseiten für russischsprachige Zeitschriften. Außerdem unterrichtet sie Kunst in Bochum und Dortmund.
Noch viele andere Bilder zeigt sie auf www.otto-fradina.de


Veranstaltungen mit Olena Otto-Fradina
Im Moment sind keine Termine geplant.

Bücher von Olena Otto-Fradina im Verlag Monika Fuchs

 

5 Bewertungen für Nestis und der Weihnachtssand. Ein Helgoland-Märchen

  1. Tina Pahnke

    Ulrike Stegemann auf Amazon findet, dass unsere erste Geschichte um Nestis nicht nur die kleinen Leseratten begeistert!

  2. Tina Pahnke

    M. auf Amazon hat keinerlei Kritik, außer, dass die Geschichte zu kurz war 😉

  3. Tina Pahnke

    M. Donkervoort auf Amazon lässt sich gerne von Nestis in diese Geschichte über den Weihnachtssand entführen.

  4. Tina Pahnke

    Bücherwurm schreibt auf Amazon, dass man dieses Weihnachtsmärchen auch wunderbar den Rest des Jahres lesen kann.

  5. Tina Pahnke

    Ein Amazon-Kunde schreibt, dass sich diese Geschichte wunderbar als Gute-Nacht-Geschichte in der Weihnachtszeit eignet.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …