Menu Close

Welttag der Philophie: Schnatzelschnapf!

Heute ist wie an jedem dritten Donnerstag im November der “Welttag der Philosophie”. Perfekte Gelegenheit, um euch eines unserer Verlagsschätzchen zu zeigen: „Schnatzelschnapf. Oder: Wie kommt die Welt in meinen Kopf?“, ein Buch, das zum Philosophieren mit Kindern einlädt.

Krümel und Hopsa wohnen im Dreiwünschewald. Sie beobachten ihre Welt mit wachen Augen und entdecken viele Sachen, über die sie sich Gedanken machen: Wer bin ich? Warum heißt das Meer Meer? Schmeckt Erdbeereis für alle gleich? Wie spricht man Fremdländisch? Und eines Tages müssen sie sich fragen: Was ist das – tot?

Das größte Geheimnis aber finden sie am Strand, als ein Stück Holz angeschwemmt worden ist. Einige verwitterte Buchstaben sind drauf zu sehen. Krümel und Hopsa sind sich einig, dass das nur SCHNATZELSCHNAPF heißen kann. Aber was in aller Welt ist ein Schnatzelschnapf???

Das Vorlesebuch ist erprobt an Kindern von 5 bis 9 Jahren. Sehr schnell kann man gemeinsam die Gedanken von Krümel und Hopsa weiterspinnen. Geschrieben wurde es von Gunnar Kunz, von dem auch die knuffigen Illustrationen stammen. Hier geht es zum Blick ins Buch und zu weiteren Informationen.

Related Posts

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Verlagsladen