Datum/Zeit
26.09.2019
10:00 – 11:30

Ort
Bodo-Uhse-Bibliothek
Erich-Kurz-Str. 9
10319 Berlin
Berlin

Meet & Greet


Gunnar Kunz liest aus seinem Buch “Schnatzelschnapf! oder: Wie kommt die Welt in meinen Kopf?”
Nähere Infos (Uhrzeit) folgen demnächst.

 

Und darum geht es:

Das Leben ist wie ein großes Geheimnis, und man kann gar nicht genug davonbekommen. Das findet jedenfalls Krümel, der im Dreiwünsche­wald am Meer wohnt. Al­ler­lei sonderbare Gestalten sind dort zu Hause: Herr Purzelbaum, der Konservendosen­eti­ketten sammelt, Onkel Giggel und Tante Ziep, die das Jahr in Flaschen abfüllen, Krümels Freund Hopsa, der alles über das Beobachten von Wolken weiß, und – ach! – so viele andere, dass man sie gar nicht alle aufzählen kann.

Voller Begeisterung macht sich Krümel daran, die Welt zu entdecken. Und was er dabei nicht alles herausfindet! Dass Wörter ganz schön stark sein können, sogar stärker als Angst. Dass Lachen in allen Sprachen gleich klingt. Dass Erinnerungen so etwas wie eine Landkarte sind. Und als Neenee, der kleine blaue Elefant, reglos auf dem Fensterbrett liegt, muss sich Krümel sogar dem furchterregendsten aller Wörter stellen: tot.

Aber zum Glück gibt es ja seinen Papa und seine Mama und vor allen Dingen seinen Freund Hopsa, mit denen er über alles reden kann. Denn wenn man klein ist, hat man furchtbar viele Fragen: Wer bin ich? Warum heißt das Meer Meer? Schmeckt Erdbeereis für alle gleich? Wie spricht man Fremdländisch? Und vor allen Dingen: Was, um alles in der Welt, ist ein Schnatzelschnapf?

Ein Buch für Kinder und Eltern, die Spaß daran haben, über sich, das Leben und die Welt nachzudenken.

„Wir sind klein, dachte Krümel, aber mithilfe von Worten hat die ganze Welt in uns Platz.“