Beiträge

01_Cover_Mama-Alarm_200pxDie Leserin „herzseelenmami“ nimmt Tina Birgitta Lauffers Buch Mama-Alarm. Von Wutzwergen, Schnappschildkröten und Unschuldsengeln sogar mit in die Badewanne, um vom alltäglichen Mama-Stress runterzukommen und sich zu entspannen. Gerne wirft sie auch zwischendurch einen Blick ins Buch und liest ein oder zwei Geschichten, um sich „von der guten Laune der Autorin anstecken zu lassen“. Ihr gefällt es besonders, dass die Geschichten der Autorin „kurz und knackig zum Besten gegeben“ werden, weil man als Mami ja meistens keine Zeit für dicke Romane hat. Insgesamt gibt sie dem Mama-Alarm 5 Sterne! Das freut uns natürlich sehr! 🙂

Ihr Resümée: Ein MUST-HAVE für jedes Mami-Bücherregal!

Wer mehr wissen will: Hier geht’s zur Amazon-Bewertung von herzseelenmami.

01_Cover_Mama-Alarm_200pxDie Leserin „herzseelenmami“ nimmt Tina Birgitta Lauffers Buch Mama-Alarm. Von Wutzwergen, Schnappschildkröten und Unschuldsengeln sogar mit in die Badewanne, um vom alltäglichen Mama-Stress runterzukommen und sich zu entspannen. Gerne wirft sie auch zwischendurch einen Blick ins Buch und liest ein oder zwei Geschichten, um sich „von der guten Laune der Autorin anstecken zu lassen“. Ihr gefällt es besonders, dass die Geschichten der Autorin „kurz und knackig zum Besten gegeben“ werden, weil man als Mami ja meistens keine Zeit für dicke Romane hat. Insgesamt gibt sie dem Mama-Alarm 5 Sterne! Das freut uns natürlich sehr! 🙂

Ihr Resümée: Ein MUST-HAVE für jedes Mami-Bücherregal!

Wer mehr wissen will: Hier geht’s zur Amazon-Bewertung von herzseelenmami.