Tadzio_200Nach langer Zeit mal wieder eine Rezension zu Tadzios Brüdern. Das Fazit von Hans Gärtner:

“Die Tür zu einem Aspekt literarischer Spezies wird hier weit aufgetan und ohne den geringsten Anflug voyeuristischen Vorgehens in den Fokus gerückt. Guido Fuchs ist es gelungen, auf Texte gestoßen zu sein und diese „ausgegraben“ zu haben, um die Galerie der „Tadzios“ – für viele überraschend – stark auszuweiten.”

Wer die ganze Buchvorstellung lesen möchte, klickt auf den Link. ;-)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.