Flaschenpostsommer

(1 Kundenrezension)

14,90 


Jonas und Rebekka haben chronisch kranke Geschwister, hinter denen sie immer wieder zurückstehen müssen. Doch dann wirft Jonas zu Beginn der Sommerferien eine Flaschenpost ins Wasser und Rebekka macht sich alleine auf den Weg an den Bodensee – dadurch entwickeln sich die Dinge so, dass es am Ende der Ferien heißt: „Jetzt seid ihr mal dran!“

Leseprobe

14,90 

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
Artikelnummer: 978-3-947066-21-6 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Jonas und Rebekka, 13 und fast 12 Jahre alt, leben beide im Schatten ihrer kranken Geschwister. So sehr sie diese auch lieben und sich um sie sorgen – manchmal nervt es einfach, dass sich alles nur um die Kleinen dreht und die gesunden Kinder immer zurückstecken müssen.
Zu Beginn der Sommerferien wirft Jonas eine Flaschenpost in den Fluss. Und ahnt nicht, das er damit eine Reihe von Ereignissen auslöst, die ihn bis an den Bodensee führen.
Auch Rebekka bringt etwas in Gang. Mit detektivischem Spürsinn findet sie in der Nähe von Uhldingen die Absender einer mysteriösen Postkarte und entdeckt ein gut gehütetes Familiengeheimnis.
Zusammen schaffen es Jonas und Rebekka, dass sich ihr Leben in diesem Sommer verändert.

»Krass«, murmelt Jonas, »all das ist passiert, weil ich die Flaschenpost ins Wasser geworfen habe.«

Weitere Informationen

Kategorie

Jugendbuch

Altersempfehlung

Kinder ab 10 Jahre

Produktform

Buch, Hardcover

Größe

14,8 x 20,6 cm

Seitenzahl

184

Ausstattung

Fadenheftung, glanzfoliert

Abbildungen

Illustrationen schwarzweiß

Orte

Bodensee, Nordsee, Überlingen, Ulm

Themen

Ferien, Freundschaft, kranke Geschwister, Schattenkinder

Autor

Olena Klejman,

Regina Nagel,

Torsten Sohrmann

*****

1 Bewertung für Flaschenpostsommer

  1. Tina Pahnke

    Michaela Labudda schreibt auf Amazon, dass das Buch Kindern Mut macht und zum Nachdenken anregt.

Wie hat Ihnen das Buch gefallen?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.