Menü Schließen

Verlagsprogramm

Wolfgang Wegner & Katharina Arendt

Vincent und der Waschkobold

12,90

Enthält 7% MWST erm.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
(2 Kundenrezensionen)

Ihr Kind geht abends nur ungern ins Bad und Waschen und Zähneputzen wird zum Dauerstress? Versuchen Sie es doch mal mit Waschkobold und Pustetier – bei den Geschichten aus dem Koboldland wird die Dusche zur schönsten Nebensache der Welt. Entstanden im Alltag des Autors mit seinem vierjährigen Sohn. Praxiserprobt!

Leseprobe öffnen

80 Seiten | 15 x 20 cm | durchgehend farbig | Hardcover | mit Fadenheftung
Extra: Waschkobold Brettspiel (Poster zum Aufkleben mit Spielanleitung)

Artikelnummer: 978-3-940078-23-0 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Eines Abends, als der vierjährige Vincent sich wieder einmal nicht duschen lassen will, kündigt sein Vater ihm einen geheimnisvollen Besucher an. Neugierig geworden, bequemt sich der Junge doch noch ins Bad: Dort wartet der Waschkobold auf ihn. Von nun an kann es Vincent kaum mehr erwarten, sich abends den täglichen Dreck abspülen zu lassen – erzählt der Kobold ihm dabei doch, wie es seiner Heimat, dem Koboldland im Reich der Phantasie, zugeht. Und so lernt Vincent das Pustetier kennen und erfährt, dass sich der Gärtner Giese Kann mit Kartoffeln und Tomaten unterhält, wie Schnurzi Regenkobold wurde und warum es in Flutschis Restaurant nur Pfannkuchen gibt.
Mit Tipps vom Autor zur praktischen Umsetzung.

Autor Bild

Katharina Arendt

ILLUSTRATORIN

Die künstlerische Begabung zeigte sich bei Katharina Arendt schon früh und so verbrachte sie einen Großteil ihrer Schulzeit auf einem Kunstgymnasium. Nach dem Abitur studierte sie Kunst, Grafikdesign und Innenarchitektur an der Kunstakademie Breslau. Seit 1990 arbeitet sie als selbstständige Künstlerin und Grafikdesignerin im Großraum Nürnberg; außerdem unterrichtet sie Kunst am Ostendorfer Gymnasium in Neustadt i. d. O. Katharina Arendt wohnt mit ihrer Familie in einem Dorf an der Westgrenze zwischen Franken und der Oberpfalz.

Autor Bild

Wolfgang Wegner

AUTOR

Bücher waren schon immer Wolfgang Wegners Leidenschaft. Schon als Jugendlicher verschlang er einen Wälzer nach dem anderen und schrieb erste eigene Texte. Während des Studiums der Germanistik und Politikwissenschaft kam die Begeisterung für sämtliche Facetten der Kommunikation hinzu. Heute arbeitet Wolfgang Wegner hauptberuflich als Dozent für Deutsch als Fremdsprache am 'Karlsruher Institut für Technologie' (KIT), moderiert ehrenamtlich ein Patientenradio und veröffentlicht vom Lehrbuch bis zum Krimi Texte verschiedener Genres. Er lebt mit seiner Familie in einem kleinen Karlsruher Stadtteil, der ihm viel Ruhe und Inspiration liefert.

2 Bewertungen für Vincent und der Waschkobold

  1. Tina Pahnke

    R.Z. auf Amazon findet, dass der Waschkobold dem bekannten Badezimmer-Problem den Garaus macht.

  2. Tina Pahnke

    Claudia Tetz-Froböse schreibt auf Amazon, dass das Buch eine gute Motivation für kleine „Dreckspatzen“ ist 😉

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.