Menü Schließen

Ihre Auswahl

Sibylle Luig & Ulrike Barth-Musil

Magie hoch zwei (Band 3). Diebe in Berlin

14,90

Enthält 7% MWST erm.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
(1 Kundenrezension)

Im 3. Band unserer magischen Zwillingsreihe kommen Elli, Idi, Philip und Mark einer Bande von Hundedieben auf die Spur. Und auch im Familienleben tut sich so einiges … Dass es dabei nicht ohne Magie geht, erklärt sich fast von selbst.

Leseprobe öffnen
Artikelnummer: 978-3-947066-44-5 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Elli und Idi trauen ihren Augen nicht: Mitten im Winter finden sie im Grunewald einen Welpen. Wem kann der nur gehören? Gemeinsam mit Philip und Mark machen sie sich auf die Suche nach dem Besitzer des kleinen Hundes und kommen dabei einer Bande von Dieben auf die Spur. Was wollen die Männer mit den Hunden und wer ist „die Chefin“, die es darauf anlegt, ihre Kräfte mit Elli und Idi zu messen? Ihre Suche nach Antworten stürzt die Kinder in ein spannendes Abenteuer, das sie durch ganz Berlin führt.

Kategorie

Kinderbuch

Alter

ab 8 Jahre

Produktform

Buch, Hardcover

Größe

14,8 x 20,6 cm

Seitenzahl

172

Ausstattung

Fadenheftung, glanzfoliert

Abbildungen

Illustrationen schwarzweiß

Reihe

Magie hoch zwei

Orte

Berlin

Themen

Alleinerziehende Mutter, Alleinerziehender Vater, besondere Fähigkeiten, Detektivgeschichte, Familie, Freundschaft, Gefühle, Hunde, Kind ohne Vater, Magie, neue Partner, Patchworkfamilie, Trennung der Eltern

Autor Bild

Sibylle Luig

AUTORIN

Sibylle Luig studierte Kunstgeschichte und Germanistik in Köln, Florenz und London. Nach Jahren als wissenschaftliche Mitarbeiterin, Übersetzerin von kunsthistorischen Texten und Programmleiterin bei einem deutschen Kunstbuchverlag machte sie sich selbständig und widmet sich seit Herbst 2016 eigenen Buchprojekten. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin. www.sibylle-luig.de

Autor Bild

Ulrike Barth-Musil

ILLUSTRATORIN

Ulrike Barth-Musil hat die Bilder in diesem Buch gezeichnet. In der Grundschule lernte sie eine Illustratorin kennen und wusste seitdem: Das will ich auch machen! Schon immer liebte sie Zeichnen und Gestalten, und so ist sie nach der Schule Grafikerin und Illustratorin geworden. Inzwischen hat sie für viele Bücher Bilder gezeichnet und an Trickfilmen mitgearbeitet. Eine Auswahl ihrer Werke findet man auf der Website www.io-home.org

1 Bewertung für Magie hoch zwei (Band 3). Diebe in Berlin

  1. Melanie Drümper

    Ich muss an dieser Stelle erwähnen, dass dieses Buch der dritte Teil der Reihe ist und ich die ersten beiden Bücher nicht gelesen habe.
    Der Schreibstil in diesem Buch ist locker und leicht, dem vorgegebenen Alter angepasst.
    Elli, die eigentlich Elektra heisst und Meridia, die aber nur Idi genannt wird, sind Zwillinge und kennen sich noch gar nicht so lange.
    Erst vor drei Jahren lernen sie sich kennen und merken, dass sie Zwillinge sind. Zwillinge, die nur dann zaubern können, wenn sie zusammen sind.
    Die Idee dahinter fand ich wirklich toll und sie war auch unfassbar niedlich umgesetzt. Die beiden Schwester haben es mir wirklich einfach gemacht, sie zu mögen.
    Zusammen mit ihren Nebencharakteren wie ihre Freunde Phillip und Mark, oder ihre Großmütter Mathilda und Esther.
    Die beiden waren sogar meine heimlichen Lieblingscharaktere.
    Der Storyhintergrund, mit der Diebesbande, hat sich in das Buch eingefügt und es zu einem Abentuer werden lassen, auf das sich die Kinder gerne einlassen.
    Trotz, dass das Buch eigentlich so gar nicht mehr meine Altersklasse ist, kann ich es ans Herz legen.
    Es ist altersgerecht geschrieben, leicht verständlich und doch alles andere als langweilig.
    Ein wenig hat es mich ja an die Pfefferkörner erinnert, auch wenn diese nicht zaubern können.
    Der Spannungbogen hält sich aufrecht und regt Kinder in dem Alter zusätzlich zum Nachdenken an. Wer hat es auf sie abgesehen? Was muss ich tun, um dagegen anzugehen?
    Werte wie Freundschaft, Respekt und Vertrauen werden hier großgeschrieben und Kindern in dem Alter auf eine schöne Art und Weise vermittelt.
    Die Illustrationen des Buches unterstreichen das Gesamtbild und macht es auch für mich zu einem kleinen Leseerlebnis.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …