Menü Schließen

Verlagsprogramm

Sarah Drews & Isabel Kaboth

Keihnachten. Ein Mitmach-Adventsbuch

14,90

Enthält 7% MWST erm.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
(1 Kundenrezension)

Der 9-jährige Benni muss eine schwierige Aufgabe lösen: Er soll verhindern, dass der Weihnachtsmann streikt und – statt Geschenke zu verteilen – Weihnachten in Urlaub fährt. Ob es Benni gelingt, erzählt das Buch zum Vorlesen und Selberlesen in 24 Kapiteln.
Die Bilder des Buches können im beiliegenden Malbuch ausgemalt werden – und damit auch alle Kinder in Kindergarten und Familie mitmalen können, kann es hier auch einzeln bestellt werden.

Leseprobe öffnen
Artikelnummer: 978-4-947066-10-0 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Dem Weihnachtsmann reicht es: Die Kinder fordern immer mehr Geschenke, sind aber nicht bereit, zu teilen oder anderen zu helfen. Deshalb will er Weihnachten ausfallen lassen. Stattdessen plant er einen Urlaub mit der ganzen Familie. Aber so leicht kommt er nicht davon – seine Frau und Ober­elf Twinkie versuchen zu retten, was zu retten ist. Der 9-jährige Benni will ihnen helfen: Er nimmt sich vor, jeden Tag etwas Gutes zu tun. Aber ob das reicht, um den Weihnachtsmann umzustimmen?
Den ganzen Advent über dürfen Klein und Groß mit Benni, Twinkie und der Weihnachtsfrau mitfiebern.
Und damit die Zeit zwischen den Kapiteln nicht zu langweilig wird, gibt es jeden Tag etwas Adventliches, das man zusammen machen kann: Basteltipps, Rezepte, Spielvorschläge … Die Bilder der Geschichte können im beiliegenden Malbuch bunt ausgemalt werden.

Kategorie

Kinderbuch

Alter

ab 8 Jahre, ab 5 Jahre

Produktform

Buch, Hardcover, Heft

Größe

14,8 x 20,6 cm

Seitenzahl

152

Ausstattung

Extras, Fadenheftung, mattfoliert

Abbildungen

Illustrationen schwarzweiß

Extras

Malbuch 12 x 12 cm, auch einzeln erhältlich

Themen

Advent, Adventskalender, Alleinerziehende Mutter, Bräuche, Familie, Freundschaft, Gefühle, Gutes tun, Kind ohne Vater, Trauer, Verantwortung, Weihnachten, Weihnachtsmann

Autor Bild

Isabel Kaboth

ILLUSTRATORIN

Isabel Kaboth, Jahrgang 1994, geboren in Hildesheim, studiert Medien, Künste und Philosophie an der Uni Hildesheim im Masterstudiengang. In ihrer Freizeit widmet sie sich ihrer Zeichenleidenschaft und illustriert u. a. Kinderbücher. –

Autor Bild

Sarah Drews

AUTORIN

Sarah Drews wurde 1983 in Hamburg geboren. Im Alter von 5 Jahren entdeckte sie ihre Liebe zu Büchern und liest bis heute alles, was sie in die Finger bekommen kann. Seit 2016 erweckt sie ihre eigenen Geschichten zum Leben. Sarah Drews lebt mit Mann und vier Jungs in Schleswig-­Holstein. – Mehr über die Autorin auf www.sarahs-buecherwelt.de

[events_list tag="drews" title="Veranstaltungen"]

Text von

Sarah Drews

AUTORIN

Sarah Drews wurde 1983 in Hamburg geboren. Im Alter von 5 Jahren entdeckte sie ihre Liebe zu Büchern und liest bis heute alles, was sie in die Finger bekommen kann. Seit 2016 erweckt sie ihre eigenen Geschichten zum Leben. Sarah Drews lebt mit Mann und vier Jungs in Schleswig-­Holstein. – Mehr über die Autorin auf www.sarahs-buecherwelt.de


Veranstaltungen mit Sarah Drews
Im Moment sind keine Termine geplant.

Bücher von Sarah Drews im Verlag Monika Fuchs

 

Bilder von

Isabel Kaboth

ILLUSTRATORIN

Isabel Kaboth, Jahrgang 1994, geboren in Hildesheim, studiert Medien, Künste und Philosophie an der Uni Hildesheim im Masterstudiengang. In ihrer Freizeit widmet sie sich ihrer Zeichenleidenschaft und illustriert u. a. Kinderbücher. –


Bücher von Isabel Kaboth im Verlag Monika Fuchs

1 Bewertung für Keihnachten. Ein Mitmach-Adventsbuch

  1. Fundstück: AJUM

    Die Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM) hat das Buch rezensiert und die Datenbank aufgenommen. Es hat das Prädikat „Serhr empfehlenswert “ erhalten.
    Das Buch ist für Kinder im Alter von 9-10 Jahren geeignet und sehr zu empfehlen.
    Der junge Leser kann sich gut mit dem neunjährigen Benni identifizieren.
    In dieser Geschichte beschließt der Weihnachtsmann Weihnachten ausfallen zu lassen. Er ist wütend und enttäuscht über die Kinder, die sich immer mehr Geschenke wünschen und nicht mehr bereit sind etwas mit anderen zu teilen oder anderen zu helfen. Der Weihnachtsmann plant stattdessen Urlaub mit der ganzen Familie zu machen.
    Die Weihnachtsfrau und der Oberelf Twinkie versuchen Weihnachten zu retten und suchen nach einem Kind, das ihnen dabei hilft. Sie finden den neunjährigen Benni, dessen Vater verstorben ist und der mit seiner Mutter alleine lebt.
    Benni kann es erst nicht glauben, als der Oberelf ihm die Geschichte vom Weihnachtsmann erzählt, doch er erklärt sich bereit, jeden Tag etwas Gutes zu tun, damit der Weihnachtsmann es sieht und das Weihnachtsfest nicht ausfallen lässt.
    Benni schafft es mit Hilfe seiner Freunde, seiner Lehrerin und vielen anderen, tolle Aktionen durchzuführen, die letztendlich den Weihnachtsmann beeindrucken. Der Weihnachtsmann ist von soviel Engagement zu Tränen gerührt und das Weihnachtsfest findet doch statt. Er nimmt Benni sogar auf seinem Schlitten mit und lässt ihn beim Verteilen der Geschenke mithelfen. Die Geschichte ist in 24 Kapitel aufgeteilt und begleitet den Leser jeden Tag durch die Adventszeit.
    Die Geschichte wird durch schwarz-weiß Zeichnungen kindgerecht und ansprechend illustriert. Sie ist spannend geschrieben und es geht zu Herzen, wie Benni sich mit seinen Freunden viele gute Taten überlegt und sie auch umsetzt.
    Zwischen den einzelnen Kapiteln gibt es Basteltipps, Rezepte und Spielvorschläge, die zum Ausprobieren anregen. Die Bilder der Geschichte können im beiliegenden Malbuch vom Leser ausgemalt werden.
    Ein sehr schönes Buch, welches die Adventszeit auf der einen Seite spannend gestaltet und auf der anderen Seite viele Tipps zum Basteln, Backen und Spielen bereit hält.
    [PS 19 Nordrhein-Westfalen] Zum Originalbeitrag

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …