Als Ella ihre Susi verlor

Annett Fahl & Heike Georgi

1,90 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Artikelnummer: 978-3-940078-26-1 | Kategorie: Schlagwörter: ,

Kuscheltierdrama im Alltag: Ella und ihr Opa Fritz gehen jeden Mittwoch in den Park. Opa liest Zeitung und Ella darf spielen. Einmal nimmt Ella ihren Teddy Susi mit und die beiden haben viel Spaß miteinander. Doch plötzlich kommt ein großer brauner Hund auf sie zugelaufen. Ella erschrickt, lässt Susi fallen und rennt weg. Wird sie ihr Kuscheltier jemals wiedersehen?

Blick ins Buch

Autorin

Annett Fahl, Jahrgang 1977, lebt und schafft in Leipzig. Beim Schreiben greift die Diplom-Kauffrau Dinge aus ihrem Alltag auf, nutzt Begebenheiten und „Mundart“ und bastelt dann eine Geschichte drumherum.

Zwei Kinder, ein Mann und zwei Katzen bereichern ihr Leben und machen es schön. Außerdem fährt sie gern Fahrrad, denkt sich lustige Geschichten aus, liebt die Natur und versucht im Hier und Heute zufrieden zu sein.

Publikationen bei uns

Illustratorin

Heike Georgi wurde 1972 in Burgstädt geboren und wuchs in Lichtenau bei Chemnitz auf. Schon früh hat sie mit dem Zeichnen begonnen. Ihre Leidenschaft machte sie zum Beruf – nach einer Ausbildung als Schauwerbegestalterin arbeitete sie zunächst in einer Werbeagentur. Nach der Geburt ihrer beiden Kinder machte sie sich selbständig und arbeitet seit 2004 freiberuflich als Illustratorin. Sie lebt mit ihrer Familie in Lichtenau.

Publikationen bei uns

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0
Schreiben Sie die erste Bewertung für „Als Ella ihre Susi verlor“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.