In der aktuellen Ausgabe der Autorenzeitschrift “Federwelt” findet sich ein Artikel von Petra Hartmann zum Thema “So kommt Ihr Buch in die Lokalzeitung”. Grundlage dafür ist ein Ausschnitt aus ihrem kürzlich erschienenen eBook “Pressearbeit für Autoren”.
Auf ihrem Blog schreibt Petra etwas über die Hintergründe beim Verfassen des Artikels:

“Für die Federwelt wurde der Text … stark überarbeitet. Zum einen musste ich massiv kürzen, ich habe ein paar Infos, die mir wichtig waren, aus anderen Kapiteln mit hineingebracht, und dann waren da auch die Federwelt-Sprachregelungen, die es zu beachten galt. Zum Beispiel wird im Heft konsequent gesiezt, während ich in meinem eBook als Autor unter Autoren “Du” zu meinen Lesern sage. … Das Lektorat durch Chefredateurin Anke Gasch war sehr sorgfältig und intensiv, ich habe einiges über meinen eigenen Text daraus gelernt.”

Hier geht es zum vollständigen Blogbeitrag.

Ich habe 10 Freiexemplare der Federwelt erhalten, weil wir dort unser Buch Autorenträume mit einer Anzeige bewerben. Wer also Petras Artikel lesen (und die Federwelt kennenlernen) möchte, kann hier im Kommentarfeld seine Interesse an einem Freiexemplar kundtun oder mir eine Mail schreiben.

PS: Und dies ist keine Aprilscherz! :-D

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.