Zum Welttag des Buches werfen Kinder- und Jugendbuchverlage ihre Autor*innen unters Volk und verlosen Lesungen. Buchhandlungen können in den Lostopf hüpfen. Organisiert wird das ganze von der “Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen” (avj).
In diesem Jahr waren wir das erste Mal dabei und schickten Sibylle Luig mit “Magie hoch zwei” auf Lesereise. Die erste Lesung war heute in Rathenow in der Buchhandlung Tieke. Und die Märkische Zeitung berichtet rasant schnell darüber – hier gehts zum Online-Artikel.
 
Weitere Lesungen folgen: