Menü Schließen

Fortbildung!

[Werbung, da Produktnennung. Buch ist selbst gekauft und selbst gelesen!]

Fortbildung! 😇 Ganz frisch erschienen ist dieses Buch von Ulrich Störiko-Blume. Bevor er sich zur Unruhe setzte, war er Lektor und Verlagsleiter in bekannten Kinder- und Jugendbuchverlagen und engagierte sich in verschiedenen Branchenverbänden. Aber weil er augenscheinlich nicht ohne die Buchbranche kann, gründete er nach seinem Abschied aus dem „aktiven“ Berufsleben die ProjektAgentur, mit der er Kinder- und Jugendbuchmanuskripte an Verlage vermittelt. (Man könnte ihn auch schlicht „Literaturagent“ nennen 😉Uns hat er von Julie Benders Buch „Der Schatz des Arabers“ überzeugt.). Nebenher schreibt er Fachartikel, hält Vorträge und und unterrichtet als Dozent am Zentrum für Buchwissenschaft der LMU München.

In diesem Buch fasst Störiko-Blume sein profundes Wissen aus Theorie und Praxis gut lesbar zusammen. Auf Slider 2 seht ihr das Inhaltsverzeichnis, das die Bandbreite des Inhalts erahnen lässt. Dabei bleibt es mit knapp 170 Seiten ein schlankes Buch, das sogar ein Glossar und ein Stichwortverzeichnis enthält.

Auch wenn ich mich schon über 25 Jahre in der Branche herumtreibe und seit 15 Jahren einen Verlag mit KiJu-Schwerpunkt betreibe, habe ich das Buch mit Genuss und Gewinn gelesen. Vieles kannte bzw. wusste ich bereits (wäre schlimm, wenn nicht! 😂), anderes diente meiner Horizonterweiterung, beispielsweise die Blicke hinter die Kulissen von Groß- und Konzernverlagen.

Geeignet ist das Buch für alle, die sich intensiver mit dem Geschehen in Verlagen – und besonders von KiJu-Verlagen – beschäftigen möchten. Beim Blick ins Inhaltsverzeichnis könnt ihr schauen, ob das was für euch ist.

Bibl. Angaben:
Ulrich Störiko-Blume, Kinder-und Jugendbuchverlage. Macher, Märkte, Medien. Bramann 2021, ISBN 978-3-95903-015-1
Auch als eBook erhältlich.

Ähnliche Beiträge