Menu Close

Enttarnt: unser Autor Jan Cole

Nun ist die Katze aus dem Sack bzw. ein Pseudonym gelüftet: Hinter unserem Autor Jan Cole verbirgt sich Liv K. Schlett, die für ihr Buch Was du nicht erwartest auch das Cover gestaltet hat. Auf Instagram hat sie das geheimnis folgendermaßen gelüftet:

Hallo allerseits (wie Jan Cole sagen würde 😁),

Ich heiße Liv K. Schlett und „Was Du Nicht Erwartest“ ist mein Debütroman! 🥰
Ja, wirklich 😅 Warum dann ein anderer Name auf dem Cover steht? »Jan Cole« ist eine Figur, und dass das Buch unter seinem Namen erschienen ist, gehört zur Geschichte. Naja, und da ich das Buch auch etwas bewerben wollte, brauchte der Herr Autor eben auch einen Internet-Auftritt 😎
Mir hat es viel Spaß gemacht, Jan Cole hier auf Instagram zu inszenieren, aber für immer möchte ich mich nicht hinter ihm verstecken, eigentlich hatte ich mich, seit ich mit 13 mein erstes Romanmanuskript geschrieben habe, darauf gefreut, irgendwann mal meinen Namen auf einem Buchcover zu sehen, upsi 🤣 Aber diejenigen, die das Buch schon gelesen haben, werden verstehen, warum ich das unbedingt so machen wollte, und dank meiner coolen Verlegerin, die sich auf dieses ungewöhnliche Projekt eingelassen hat, auch machen konnte 😁

Übrigens, „Autorenhund Artie“ heißt eigentlich Hammond, gehört meiner Schwester und hat, finde ich, seine Rolle ganz wunderbar gespielt 😁😁

Na, hättet ihr das erwartet? 😝😂

Posted in Aus dem Verlagsleben