,

11 Fragen an … Olena Otto-Fradina

Wie sieht Ihr Schreibtisch aus? Mein Schreibtisch ist Anfand des 20. Jahrhunderts gebaut. Es macht viel Spaß, an ihm zu arbeiten. Er hat einiges in seinem Leben erlebt und ist voll mit Ideen und Erinnerungen! Ihr Lebensmotto? „Auch…
, ,

Bahnhofs-Gaststätten im Schweizer Tages-Anzeiger

Nicht immer bekommen wir es gleich mit, wenn irgendwo in den Medien eines unserer Bücher vorgestellt wird. Erscheinen Print-Artikel auch online, gibt es schon mal einen Google Alert. Bleiben die Buchstaben aber nur druckgeschwärzt, sind wir…

Seminar mit Planet Germania

Das finden wir sehr gediegen: Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern veranstaltet ein Seminar über die Literatur russlanddeutscher Autor*innen und legt dabei unser Buch Planet Germania. Von der Chance, fremd zu sein von Artur…
,

Bahnhofsgaststätten im Austria-Forum

Die bekannte Volkskundlerin Helga Maria Wolf hat unsere Anthologie In der Bahnhofsgaststätte in der Rubrik "Bücher über Österreich" im Austria-Forum vorgestellt. Besonders haben es ihr natürlich die Textausschnitte angetan, in denen über…
,

11 Fragen an … Gunnar Kunz

Wie sieht Ihr Schreibtisch aus? Aufgeräumt. Ihr Lebensmotto? Habe ich nicht. Wen würden Sie gern einmal treffen, egal ob lebendig oder tot? Nelson Mandela Ihr schönstes Kompliment? Eine Rezension im Internet zu einem meiner Krimis,…

Welttag des Buches (II): Magie hoch zwei in Neuruppin

Die zweite Station der magischen Lesereise führt @Sibylle Luig nach Neuruppin, wo sie in der Fontane-Buchhandlung auf junge und ältere Leseratten wartet. Wer vor Ort ist: Um 14 Uhr geht es lohos! Wie man sieht, hat sich die Buchhandlung…

Magie überall!

Jetzt sind Elli, Idi und die fiesen Omas auch in der Buchhandlung Tieke in Rathenow zu bewundern. Herzlichen Dank an Susan Schwarzlose für diesen Schaufensteraussichtsplatz. Mögen Elli und Idi viele Rathenower in die Buchhandlung hineinza…
,

11 Fragen an … Rainer Osinger

Wie sieht Ihr Schreibtisch aus? Lebhaft, voller Farben, Pinsel, Papier und Schreibutensilien. Irgendwo darunter vergraben findet man meinen Computer. ;-) Ihr Lebensmotto? Was du tust, tu mit ganzem Herzen! Wen würden Sie gern einmal…
,

Welttag des Buch (I): Magie hoch zwei in Rathenow

Zum Welttag des Buches werfen Kinder- und Jugendbuchverlage ihre Autor*innen unters Volk und verlosen Lesungen. Buchhandlungen können in den Lostopf hüpfen. Organisiert wird das ganze von der "Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen"…
,

11 Fragen an … Sarah Drews

Wie sieht Ihr Schreibtisch aus? Steril, da ich ihn mit meinem Mann teile. Ihr Lebensmotto? Probieren geht über studieren. Wen würden Sie gern einmal treffen, egal ob lebendig oder tot? Stephen King Ihr schönstes Kompliment? Du…
,

Frühlingsfrische Bücher!

Gerade noch vor Ostern sind zwei Neuerscheinungen aus der Druckerei hier gelandet: Applejucy – Abenteuer in Amerika von Tina Birgitta Lauffer (Bilder und Cover von Stephanie Röttger) und Flaschenpostsommer von Regina Nagel (Bilder: Olena…
,

11 Fragen an … Sibylle Luig

Wie sieht Ihr Schreibtisch aus? Chaotisch. Ich schreibe am liebsten an unserem großen Wohnzimmertisch. Hier treffen sich alle, essen zusammen, spielen gemeinsam und meine Kinder machen hier ihre Hausaufgaben. Ihr Lebensmotto? Tränen,…