,

11 Fragen an … Sarah Drews

Wie sieht Ihr Schreibtisch aus? Steril, da ich ihn mit meinem Mann teile. Ihr Lebensmotto? Probieren geht über studieren. Wen würden Sie gern einmal treffen, egal ob lebendig oder tot? Stephen King Ihr schönstes Kompliment? Du…
,

Frühlingsfrische Bücher!

Gerade noch vor Ostern sind zwei Neuerscheinungen aus der Druckerei hier gelandet: Applejucy – Abenteuer in Amerika von Tina Birgitta Lauffer (Bilder und Cover von Stephanie Röttger) und Flaschenpostsommer von Regina Nagel (Bilder: Olena…
,

11 Fragen an … Sibylle Luig

Wie sieht Ihr Schreibtisch aus? Chaotisch. Ich schreibe am liebsten an unserem großen Wohnzimmertisch. Hier treffen sich alle, essen zusammen, spielen gemeinsam und meine Kinder machen hier ihre Hausaufgaben. Ihr Lebensmotto? Tränen,…
,

11 Fragen an … Tina Birgitta Lauffer

Wie sieht Ihr Schreibtisch aus? Er ist immer voll(er Ideen). Ihr Lebensmotto? In allem das Gute suchen … und finden. Wen würden Sie gern einmal treffen, egal ob lebendig oder tot? Eigentlich freue ich mich über jede (lebendige!)…
,

Buchvorstellung | Keihnachten

Ist denn heut schon … nee, is noch nicht Weihnachten. Aber trotzdem möchte ich euch den Zufallsfund des Tages vorstellen: Eine Vorstellung unseres Buch "Keihnachten" von Sarah Drews und Isabel Kaboth. auf der Seite der Arbeitsgemeinschaft…
,

Bahnhofsgaststätte in der aktuellen "Eisenbahn-Geschichte"

Weil überall Bücher zum heutigen Internationalen Kinderbuchtag gepostet werden, hier mal was für das Kind im Mann und in der Frau: In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Eisenbahn-Geschichte" findet sich eine sehr schöne Buchvorstellung…
,

11 Fragen an … Artur Rosenstern

Wie sieht Ihr Schreibtisch aus? Sehr voll! Ich bin ein Chaot. Künstler eben … Ihr Lebensmotto? Niemals aufgeben! Wen würden Sie gern einmal treffen, egal ob lebendig oder tot? Hm … Vielleicht ist es vermessen von Jesus Christus…
,

MDR Kultur | Buchvorstellung "In der Bahnhofsgaststätte"

In der Sendung "Unter Büchern" auf MDR Kultur hat Wolfgang Schilling unsere Anthologie In der Bahnhofsgaststätte von Guido Fuchs vorgestellt. Liebevoll angefeatured mit Text zitierendem Sprecher und Hintergrundgeräuschen. Ich bin sehr…

Frühjahrsprogramm 2019

Wer unsere neuen Bücher in aller Ruhe offline anschauen und sich die Infos eventuell ausdrucken möchte, für den oder die gibt es unser Frühjahrsprogramm als pdf-Download.  
,

11 Fragen an … Petra Hartmann

1. Wie sieht Ihr Schreibtisch aus? Ich kann mich nicht mehr erinnern. Müsste ihn mal freiräumen und nachschaun. 2. Ihr Lebensmotto? Wir schaffen das. 3. Wen würden Sie gern einmal treffen, egal ob lebendig oder tot? Hans Christian…
,

Thüringer Allgemeine | Buchtipp für die Zugfahrt

Eine sehr schöne Vorstellung unserer Anthologie In der Bahnhofsgaststätte gab es heute in der Thüringer Allgemeinen. Frank Quilitzsch gibt einen detaillierten Einblick in das Buch und kommt zu dem Fazit: Meine Empfehlung: Man sollte das…
,

11 Fragen an … Bärbel Kache-Lungwitz

1. Wie sieht Ihr Schreibtisch aus? Voller Notizzettel und leicht chaotisch. 2. Ihr Lebensmotto? Leben heißt Natur, mal Sonne und mal Regen. 3. Wen würden Sie gern einmal treffen, egal ob lebendig oder tot? Wilhelm Busch 4. Ihr schönstes…