Hallöchen,

im Moment lese ich mich ja durch die bereits erschienenen Titel beim Verlag. Dabei fiel mir ein Buch in die Hände, das ich euch heute anlässlich des bevorstehenden Muttertages präsentieren möchte und in dem ich mich als Mutter durchaus wiederfinde:

Es heißt „Mama-Alarm Von Wutzwergen, Schnappschildkröten und Unschuldsengeln“ und ist von Tina Birgitta Lauffer. Sie beschreibt darin vor allem Szenen, die sie in den ersten sechs Jahren mit ihrem Sohn erlebt hat, und denkt über das Muttersein nach. Für sie das Schönste, was es überhaupt gibt! Bei vielen Anekdoten habe ich gelacht: Kenne ich!

Tina Lauffer schreibt mit einer gehörigen Portion Humor (sehr unterhaltsam!), manches ist aber auch recht nachdenklich. Themen sind zum Beispiel „Das verflixte erste Jahr“ (wie sich das eigene Leben durch das Baby verändert), „Sand und dicke Bohnen“ (über das beste Spielzeug überhaupt), oder auch „Sternenkind“ (diese Trauer kennen wohl viele Frauen).

Ihr bekommt das Buch im Buchhandel und natürlich direkt bei uns im Verlagsladen. Hier könnt ihr auch in das Buch hineinlesen.

PS: Erzählt doch mal in den Kommentaren – was sind eure lustigsten Erlebnisse mit euren Zwergen?

Eure Tanja

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ten − seven =