Heute (7.10.) ist der Tag der Badewanne. Und da gibt es einen Geheimtipp zum Thema: Kinder und Badezimmer. Auch dafür gibt es bei uns ein Buch. Sogar ein wunderschön Illustriertes. In „Vincent und der Waschkobold“ hat er es der 4-jährige Vincent auch nicht so mit der Sauberkeit. Zähneputzen? Bäh! Duschen? Nass! Noch mehr BÄH! Doch dann hat sein Vater eine grandiose Idee. Und Vincent bekommt allabendlich Besuch vom WASCHKOBOLD. Und vom PUSTETIER. Der Waschkobold erzählt so tolle Geschichten aus dem Koboldland, dass Vincent nicht nur seine Abscheu gegen das Waschen vergisst (der Waschkobold erledigt das so ganz nebenbei), sondern es auch abends nicht mehr erwarten kann, ins Bad zu gehen. Was will man mehr! :D Und hinterher bringt ihn das lustig-flauschig Pustete ins Bett.

Wolfgang Wegner hat das Buch aus eigenem Erleben geschrieben. Ist also praxiserprobt, das Buch. Die Künstlerin Katharina Arendt hat die farbenprächtigen Bilder dazu gemalt. Und ihr Kobold ist groß genug, dass er auch kleine Jungs in die Badewanne heben kann. Hier erfährt man mehr und kann in das Buch hineinschnuppern.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.