Menü Schließen

Bärbel Kache-Lungwitz

AUTORIN

Bärbel Kache-Lungwitz, Jahrgang 1951, wuchs in Eisenhüttenstadt auf und lebte 30 Jahre lang in Schwedt an der Oder. 2009 zog sie an den Main und fährt seitdem fast jeden Tag von ihrem Wohnort Zell aus Richtung Würzburg am Fluss entlang. Ihre Eindrücke und Gedanken fasst sie mit einfachen Worten in kleine Gedichte. Und wünscht sich, dass viele Leserinnen und Leser sie verstehen und nachempfinden können.
Bekannt wurde Kache-Lungwitz durch ihre ‚Hausfrauen-Lyrik‘ (die auch sehr vielen Männern gefällt).

Alle 2 Ergebnisse anzeigen