Einträge von Monika Fuchs

,

Postkarten in Sicht!

Überraschungspost, als ich aus Frankfurt zurückkam! Die Postkarten zum dritten Band unserer Kinderbuchserie “Magie hoch zwei” von Sibylle Luig (Text) und Ulrike Barth-Musil (Illus) sind gekommen. Wer will eine “Diebe in Berlin“-Karte? Adresse bitte an mail@verlag-monikafuchs.de schicken.

,

Wirtschaftslesung

Das war mal ein ungewöhnlicher Lesungsort: In einer Gaststätte mit urig-bayerischem Flair erzählte Guido Fuchs Geschichte und Geschichten aus der Bahnhofsgaststätte. Der Nebenraum war gut gefüllt, als er am 10. Oktober im “Wirtshaus im Kniep” zum Auftakt eine eigene Version des bekannten Songs “Chattanooga choo choo” zum besten gab: “Entschuldigen Sie, ist das der Hildesheimer […]

Was ist nun eigentlich »deutsch«?

Heute vor 29 Jahren, am 3. Oktober 1990, siedelte Andrej von Kasachstan ins frisch wiedervereinigte Deutschland über. Andrej hat als “Spätaussiedler” schwäbische Wurzeln, und so erklärt ihm die Verwandtschaft, die ihn am Flughafen abholt, auch gleich: Hascht du viele PS, bischt du was, hascht du wenig PS, bischt du nix! Aber bevor Andrej daran geht, […]

,

»Auf Platte« in Druck

Gerade eben ging Peter Mannsdorffs neues Jugendbuch Auf Platte  in Druck. Noch ungefähr achtmal schlafen, dann ist es hier. Im Oktober gibt es viele Lesungen, vor allem, aber nicht nur in Berlin. Vielleicht auch eine in Ihrer Nähe? Schauen Sie mal! Und darum geht es: Patrick, 16, wohnt in Berlin-Lankwitz. In der S25 lernt er […]

,

Praktikantin bis November: Tina Pahnke

Ihre Probezeit hat sie glücklich hinter sich gebracht, deshalb stelle ich heute Tina Pahnke vor: Seit Anfang September ist sie unsere Praktikantin und versucht, es zehn Wochen lang bei uns auszuhalten. Tina Pahnke ist 23 Jahre jung und arbeitet gerade an ihrem Bachelor-Abschluss in Englisch und Kunst. Weil sie noch nicht so genau weiß, wo […]

,

Bahnhofsgaststätten im Sendboten

Pater Josef Imbach ist (nicht nur) bekannt wegen seiner diversen Veröffentlichungen zum Thema kirchliche Küchengeschichten. Wir freuen uns darüber, dass er sich unsere Anthologie “In der Bahnhofsgaststätte” von Guido Fuchs angeschaut und besprochen hat. Nachzulesen in der September-Ausgabe des “Sendboten des heiligen Antonius” auf S. 20/21.

,

Happy Birthday, Johann!

Herzlichen Glückwunsch, Johann Wolfgang Goethe, zum 270. Geburtstag! Zeit, ein wegweisendes Kompendium deiner frivolsten Textstellen vorzustellen. (Jaja, du warst schon ein schlimmer Finger! ;-)) Erhältlich ist das Werk bei den netten Kollegen von der Edition Wannenbuch, liest sich schnell und kostet nur 5 €uro. Nur das mit dem Signieren wird wohl etwas schwierig werden … […]

,

“Katze mit Buch” rezensiert Applejucy

Anette Leister vom Buch-Blog Katze mit Buch hat Tina Birgitta Lauffers Kinderbuch Applejucy –Abenteuer in Amerika gelesen und für gut befunden. Ihr fazit: Wer sich an dem offen gehaltenen Ende, was Jucys nächstes Abenteuer angeht, nicht stört, findet hier eine sehr kurzweilig erzählte und historisch interessante Geschichte, die Hexen- und Menschenwelt gehörig auf den Kopf […]

,

Libri mistet aus

“Libri” heißt einer der drei Großhändler, die dafür sorgen, dass ein bestelltes Buch von heute auf morgen in der Buchhandlung abholbar ist. Vor einigen Jahren gab er die Devise aus, das von ihnen jedes Buch so erhältlich sein sollte. Infolgedessen stockten sie ihr Lager immens auf. Das war natürlich sehr nett für die Verlage, auch […]