Einträge von Monika Fuchs

, ,

Anthologieprojekt:
Mond, Sterne und dazwischen wir

Vielfalt in Geschichten für Kinder ab 10 Jahre Wir suchen wieder Geschichten. Geschichten von Mond und Sternen. Geschichten vom Universum, in denen die vielfältige Lebenswelt von Kindern sichtbar wird. Geschichten jenseits der heilen Werbe-Welt, in der Vater, Mutter und zwei Kinder gutgelaunt beim gemeinsamen Frühstück in der Designerküche des Eigenheims sitzen. Geschichten, in denen das […]

,

Wir sind jetzt Teenie!

Am 9. November überschlagen sich die Gedenktage. Und wir mittendrin! Heute feiern wir unseren Verlagsgeburtstag. Seit 13 Jahren gibt es uns. Wir sind jetzt Teenie! Und ganz offiziell in der Pubertät. :p Mal sehen, ob wir das Erwachsenwerden auch noch schaffen. Noch halten wir durch! Und lassen die Bücherstapel weiterwachsen.

,

Gewinnspiel: Keihnachten

Dem Weihnachtsmann reicht es: Die Kinder fordern immer mehr Geschenke, sind aber nicht bereit, zu teilen oder anderen zu helfen. Deshalb will er Weihnachten ausfallen lassen. Stattdessen plant er einen Urlaub mit der ganzen Familie. Aber so leicht kommt er nicht davon. Seine Frau und der Oberelf Twinkie versuchen zu retten, was zu retten ist. […]

,

Magischer Startschuss!

So. “Magie hoch zwei – Diebe in Berlin” ist in Druck. Wie immer gab es auf den letzten Metern  etliches zu verbessern und zu schleifen. Aber wir finden: Es hat sich gelohnt! Jetzt heißt es “Abwarten und Tee trinken” und natürlich “Daumendrücken!”, dass das Buch rechtzeitig zur Präsentation am 24. November in Berlin da ist.

,

Postkarten in Sicht!

Überraschungspost, als ich aus Frankfurt zurückkam! Die Postkarten zum dritten Band unserer Kinderbuchserie “Magie hoch zwei” von Sibylle Luig (Text) und Ulrike Barth-Musil (Illus) sind gekommen. Wer will eine “Diebe in Berlin“-Karte? Adresse bitte an mail@verlag-monikafuchs.de schicken.

,

Wirtschaftslesung

Das war mal ein ungewöhnlicher Lesungsort: In einer Gaststätte mit urig-bayerischem Flair erzählte Guido Fuchs Geschichte und Geschichten aus der Bahnhofsgaststätte. Der Nebenraum war gut gefüllt, als er am 10. Oktober im “Wirtshaus im Kniep” zum Auftakt eine eigene Version des bekannten Songs “Chattanooga choo choo” zum besten gab: “Entschuldigen Sie, ist das der Hildesheimer […]

Was ist nun eigentlich »deutsch«?

Heute vor 29 Jahren, am 3. Oktober 1990, siedelte Andrej von Kasachstan ins frisch wiedervereinigte Deutschland über. Andrej hat als “Spätaussiedler” schwäbische Wurzeln, und so erklärt ihm die Verwandtschaft, die ihn am Flughafen abholt, auch gleich: Hascht du viele PS, bischt du was, hascht du wenig PS, bischt du nix! Aber bevor Andrej daran geht, […]

,

»Auf Platte« in Druck

Gerade eben ging Peter Mannsdorffs neues Jugendbuch Auf Platte  in Druck. Noch ungefähr achtmal schlafen, dann ist es hier. Im Oktober gibt es viele Lesungen, vor allem, aber nicht nur in Berlin. Vielleicht auch eine in Ihrer Nähe? Schauen Sie mal! Und darum geht es: Patrick, 16, wohnt in Berlin-Lankwitz. In der S25 lernt er […]

,

Praktikantin bis November: Tina Pahnke

Ihre Probezeit hat sie glücklich hinter sich gebracht, deshalb stelle ich heute Tina Pahnke vor: Seit Anfang September ist sie unsere Praktikantin und versucht, es zehn Wochen lang bei uns auszuhalten. Tina Pahnke ist 23 Jahre jung und arbeitet gerade an ihrem Bachelor-Abschluss in Englisch und Kunst. Weil sie noch nicht so genau weiß, wo […]