Alia Kowalewicz

Alia Kowalewicz entdeckte in Ihrem 10. Lebensjahr ihre künstlerische Ader. Sie ist 2004 geboren und lebt mit ihren Eltern in der Nähe vom Deister. Jede Minute ihrer Freizeit verbringt sie mit ihrem Hobby, vorzugsweise zeichnet sie Fantasy. Entdeckt wurde sie von Nicole Wunram für deren Buch #DieSichtderDinge. Die Autorin freut sich, Alia für die Zeichnungen [...] weiterlesen

Olena Klejman

Geboren 1990 in der Ukraine, studierte Philosophie und Kunst in Hildesheim und arbeitet dort als Lektorin und Projektmanagerin in einem geisteswissenschaftlichen Verlag. Sie schätzt sich glücklich, an der Verbreitung von Wissen und dem gedruckten Wort beteiligt zu sein. Seit ihrer Kindheit liebt sie Bücher und das Zeichnen. In ihrer Freizeit widmet sie sich daher gerne [...] weiterlesen

Isabel Kaboth

Isabel Kaboth, Jahrgang 1994, geboren in Hildesheim, studiert Medien, Künste und Philosophie an der Uni Hildesheim im Masterstudiengang. In ihrer Freizeit widmet sie sich ihrer Zeichenleidenschaft und illustriert u. a. Kinderbücher.  

Marina Köller

Marry ist der Avatar- und Künstlername von Marina Köller, die 1999 in Soltau geboren wurde und in Hildesheim lebt. Schon als Kind hat sie in jeder freien Minute gezeichnet, ihre besondere Liebe gilt dem Manga. »Talisman und die blauen Rätsel« ist ihr Debüt als Buchillustratorin.

Bärbel Kache-Lungwitz

Jahrgang 1951, wuchs in Eisenhütten­stadt auf und lebte 30 Jahre lang in Schwedt an der Oder, wo sie als Steuer­fachberaterin arbeitete. 2009 zog sie nach Zell am Main und erfüllt sich im Ruhestand einen langgehegten Wunsch: Lyrik zu schreiben, die jeder versteht. Mit einfachen Worten will sie Gefühle vermitteln, die jeder nachempfinden kann. Bekannt wurde [...] weiterlesen

Gunnar Kunz

Gunnar Kunz, geboren 1961 in Wolfenbüttel (Niedersachsen), arbeitete 14 Jahre als Regieassistent und Regisseur an verschiedenen Theatern Deutschlands, ehe er sich 1997 als freier Autor selbstständig machte. Neben Romanen für Erwachsene veröffentlicht er vor allem Theaterstücke und Hörspiele für Kinder, darunter viele Bearbeitungen klassischer Märchen und Märchen aus aller Welt. Gelegentlich zeichnet und malt er [...] weiterlesen

Astrid Korten

Astrid Korten wurde 1962 in Heerlen (NL) geboren. Sie studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Maastricht. 2004 machte sie das Schreiben zu ihrem Beruf, ihr bevorzugtes Genre ist der Psychothriller. Aber ihre Feder bringt nicht nur Böses hervor, wie die Autorin mit „Winterküsse“ unter Beweis stellt. Die Autorin ist Mitglied im Syndikat e.V. und den Mörderischen [...] weiterlesen

Dorothee Kremer

Dorothee Kremer lebt als freie Lektorin und Schreibberaterin in Frankfurt am Main. Geboren wurde sie in Neckarsulm (Baden-Württemberg). Schon als Schülerin übte sie sich in kreativem Schreiben und liebäugelte mit dem Beruf der Schriftstellerin. Sie studierte zunächst Romanistik und Germanistik mit Schwerpunkt Literaturwissenschaften in Heidelberg und lebte zeitweise in Frankreich. In Frankfurt am Main absolvierte [...] weiterlesen

Matthias Kröner

Matthias Kröner, Jahrgang 1977, lebt und arbeitet seit 2007 als Autor, Journalist, Redakteur, Kolumnist und Lektor in der Nähe von Lübeck. Diverse Veröffentlichungen, u. a. in mare, Eulenspiegel, steinbach sprechende bücher, Rowohlt, ZEIT Online, Geo Saison, ÖKOTEST, Bayerischer Rundfunk und spiegel online. Sein subjektiv verfasster Reiseführer »Lübeck MM-City« (Michael Müller Verlag) hat sich bislang mehr [...] weiterlesen

Ruth Kornberger

Ruth Kornberger, geboren 1980 in Bremen, studierte Angewandte Medienwissenschaft in Ilmenau und arbeitet heute als technische Redakteurin in Mannheim, wo sie mit ihrer Familie lebt. Seit 2007 veröffentlicht sie Kurzgeschichten im Internet, in Anthologien und Zeitschriften, u.a. im Textlustverlag, Deich-Verlag und im Verlag EvolverBooks. • Wortwertlich, in:  

Horst-Werner Klöckner

Horst-Werner Klöckner, geboren 1952 in Kandel/Rheinland-Pfalz. Verheiratet, eine Tochter. Studium der Germanistik und Philosophie. Arbeitete in verschiedenen sozialen Berufen, lebt heute in Münster und verdient sein Geld als Osteo­path und Heilpraktiker. Schreibt gerne über die menschlichen Schattenseiten und die dahinterstehenden versteckten Gefühle. • Blurb, in:  

Natalie Klasen

Natalie Klasen, Jahrgang 1977, wohnt seit Jahren in Hessen, ist und bleibt im Herzen aber Saarländerin. Es gibt für sie nichts Schöneres, als in ihrem gemütlichen Sessel »Sir Henry« zu kuscheln, zu lesen und sich immer neue Geschichten auszudenken, von denen einige bereits in Anthologien und online veröffentlicht wurden. • SCHREIB! ES! AUF!, in: • [...] weiterlesen